ganz-oldenburg.de –
DAS Stadtmagazin im Internet
 
ganz-oldenburg.de – DAS Stadtmagazin im Internet

Ofenerdiek

Seiteninhaltsliste einblenden 

Verkehrsunfall mit Zeugenaufruf

29.08.2018 21:11 Uhr
Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Radfahrerin kam es am Montag, dem 27.08.2018. Gegen 07.50 Uhr befuhr die weibliche Fahrerin eines PKW die Paul-Tantzen-Straße in Richtung Lagerstraße. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit einer 15-jährigen Radfahrerin, welche die Fahrbahn im Bereich der Einmündung Paul-Tantzen-Straße / Lagerstraße querte. Bei diesem Zusammenstoß wurde die Radfahrerin leicht verletzt, das Auto der Oldenburgerin wurde beschädigt. 

Bisher ist unklar, ob zum Unfallzeitpunkt die an der dortigen Einmündung befindliche Bedarfsampel eingeschaltet war und welches Signal diese zeigte. Es werden Zeugen gesucht, die zu dem Unfallhergang Angaben machen können. Insbesondere werden die Personen gesucht, welche der Radfahrerin nach dem Sturz geholfen haben und somit den Unfall beobachtet haben dürften. Hinweise werden unter der Rufnummer 0441-7904115 entgegengenommen. (1027120)
nach oben

Handballtrainer*in gesucht

12.04.2018 08:43 Uhr
Die Handballabteilung des SV Ofenerdiek sucht eine/n Jugendtrainer/in für die weibliche A-Jugendmannschaft. 
Die Mannschaft spielt in der Regionsoberliga Nordwest. 
Trainingszeiten sind montags und mittwochs jeweils 17:30–19:00 Uhr
Weitere Infos bei Marno Tiede per Email: handball@sv-ofenerdiek.de oder unter 0160/6761970. 
nach oben

Graffiti-Workshop in der Freizeitstätte Ofenerdiek

11.04.2018 21:30 Uhr
Der Graffiti-Workshop, primär für Jugendliche von 13 bis 17 Jahren, startet im April neu. Jeden Dienstag von 16 bis 18 Uhr geht es darum, grundlegende Kenntnisse zu vermitteln. Etwa darüber, wie Graffiti aufgebaut sind, wie man sie entwirft und was dabei beachtet werden muss. Außerdem gibt es Hinweise darauf, wo sich legale Möglichkeiten zum Sprayen befinden. In der Praxis werden erste Entwürfe zu Papier gebracht und koloriert, um sie dann auf einer Leinwand zu gestalten. Zum Schluss soll eine Wand an der Freizeitstätte neu besprüht werden. Angeleitet wird der Workshop von einem erfahrenen Graffitikünstler.

Anmeldungen und Anfragen unter Telefon 0441 601950 oder per E-Mail 
fst-ofenerdiek@stadt-oldenburg.de.
nach oben