05.08.2022, 15:08 Uhr
Draußen Kino eröffnet am 12. August
Von Fr, 12. August bis So, 31. August öffnet das Cine k wieder sein Draußen Kino im Hinterhof der Kulturetage. Täglich präsentiert das Kino ausgewählte Filme unterm Sternenhimmel.  

Mit dem diesjährigen Open-Air-Liebling „Everything Everywhere All At Once“ wird das Draußen Kino am Fr, 12. August um 22:15 Uhr eröffnet. Weitere Highlights sind das Drama „Parallele Mütter“ von Pedro Almodóvar (Di, 23. August um 20:45 Uhr) und der Film „Alcarràs“ (Di, 16. August um 21:15 Uhr), der auf der diesjährigen Berlinale mit dem Goldenen Bären ausgezeichnet wurde. Neben sommerlichen Komödien (u.a. „Notes of Berlin“ am Sa, 13. August um 22:15 Uhr) dürfen sich die Zuschauer*innen auch auf eine Live-DJ-Vertonung des Filmklassikers „Menschen am Sonntag“ freuen (Sa, 20. August um 20:30 Uhr). Außerdem lädt das Cine k Kino zu seiner Jubiläumsfeier am Sa 27, August ab 18:30 Uhr ein. Teil des Draußen Kinos sind dieses Jahr auch die Jüdischen Kulturwochen. Gemeinsam mit der Jüdischen Gemeinde zu Oldenburg präsentiert das Kino drei Filme. 

Das vollständige Programm finden Sie unter www.cine-k.de/events/festival/draussen-kino-festival sowie weiter unten mit Kurztexten für eine platzsparende Veröffentlichung. 

Der Ton wird über Kopfhörer übertragen, die vom Cine k bereitgestellt werden.  

Sollte das Oldenburger Schietwetter dem Kinogenuss im Freien einen Strich durch die Rechnung machen, wird der Film in die Halle der Kulturetage verlegt.  

Der Ticketkauf ist online unter www.cine-k.de oder vor Ort möglich. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Tickets im „Draußen-Kino“ kosten 10 Euro regulär und 9 Euro ermäßigt.  

Das Draußen-Kino wird gefördert und unterstützt von:
LzO Landessparkasse zu Oldenburg und der Stadt Oldenburg