ganz-oldenburg.de –
DAS Stadtmagazin im Internet
 
ganz-oldenburg.de – DAS Stadtmagazin im Internet
»Berichte
»Kurzmeldungen

Nachwuchs spielt groß auf

23.01.2019, 08:37 Uhr

Jugend musiziert: Hohes Niveau beim Regionalwettbewerb

Der Nachwuchs hat groß aufgespielt: Beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“, der am Sonntag, 20. Januar, im Kulturzentrum PFL stattfand, erzielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer viele erste Preise. Wie viel musisches Können in den unterschiedlichen Kategorien präsentiert wurde, lässt sich daran festmachen, dass über die Hälfte der jungen Teilnehmenden von den Fachjurys zur nächsten Runde in den Landeswettbewerb weitergeleitet wurden. „Das spricht für die hohe Qualität und die gute Vorbereitung unserer Musiktalente“, freut sich Celia Spielmann, Vorsitzende des Regionalausschusses.

80 junge Musikerinnen und Musiker nahmen in Einzel-, Duo-, oder Ensemblewertungen aus der Region Oldenburg Nord teil. Zur Region gehören die Stadt Wilhelmshaven, die Landkreise Ammerland, Friesland und Wesermarsch sowie die Stadt Oldenburg.

In fünf Wertungen erreichten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die maximale Zahl von 25 Punkten: Tue-Minh Vu (Altersgruppe IA, Violine), Clara-Sophie Kleffner (Altersgruppe IB, Violine) und Johannes Kleffner (Altersgruppe II, Klavierbegleitung), Sofija Pavlenko (Altersgruppe II, Violine), Jakow Pavlenko (Altersgruppe IV, Violine), Jannis Leinweber (Altersgruppe IV, Kontrabass), Neo Wernecke (Altersgruppe II, Mallets), Melina Schubmann und Irla Syfuß (Altersgruppe IB, Duo Klavier und ein Holzblasinstrument), Jördis Rebecca Campe und Jelde Kohlschein (Altersgruppe V, Duo Klavier und ein Holzblasinstrument), Linus Reil, Jelde Steffens und Tom Gramsch (Altersgruppe IV, Gitarrentrio) begeisterten mit ihren Vorträgen.

Für insgesamt 48 Kinder und Jugendliche geht es im März mit dem Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Hannover weiter.
nach oben