ganz-Oldenburg.de – DAS Stadtmagazin im Internet
ganz-oldenburg.de –
DAS Stadtmagazin im Internet
 
ganz-oldenburg.de – DAS Stadtmagazin im Internet
»Berichte
»Kurzmeldungen
»Weitere Meldungen für 'Innenstadt'

Wissenschaftlerin untersucht Oldenburger Schmucksammlung

13.04.2018, 20:53 Uhr
Die niederländische Wissenschaftlerin Sigrid van Roode ist derzeit am Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg zu Gast und untersucht die dortige Sammlung Orientalischen Silberschmucks.

 

Die Untersuchungen von Sigrid van Roode konzentrieren sich vor allem auf die materielle Kultur des Zar-Rituals in Ägypten und den dabei verwendeten Schmuck. Dafür betrachtet sie, neben der Oldenburger Sammlung, weitere bedeutende Schmucksammlungen in ganz Europa. Ihre Studie gibt sowohl einen Einblick in die Entwicklung des Zar-Rituals und seiner Geschichte als auch in den sozio-kulturellen Hintergrund der ägyptischen Gesellschaft in der Zeit von 1900-1960. Bei den Zar-Ritualen handelt es sich um Heilungszeremonien, bei denen Geister ausgetrieben werden, welche die erkrankten Personen in Besitz genommen haben. Die Ergebnisse ihrer Forschung sollen in einem Buch veröffentlicht werden.

 

Die Schmucksammlung wurde dem Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg im Jahr 2001 von Jutta Schienerl vermacht und umfasst rund 2000 Objekte. Sigrid van Roode konnte dabei einige Stücke als besonders selten und bedeutend klassifizieren. 
nach oben