ganz-oldenburg.de –
DAS Stadtmagazin im Internet
 
ganz-oldenburg.de – DAS Stadtmagazin im Internet
»Berichte
»Kurzmeldungen
»Weitere Meldungen für 'Ohmstede'

GWO schließen bis zum 18. April

21.03.2020, 18:30 Uhr
Zur Ausweitung kontaktreduzierender Maßnahmen erließ das Niedersächsische Bundesministerium am 17.03. die Schließung von Werkstätten für Menschen mit Behinderungen und Tagesförderstätten für Menschen mit Behinderungen für ihre Beschäftigten.

Von diesem Zutrittsverbot ausgenommen sind Beschäftigte Menschen mit Behinderung, bei denen eine Betreuung anderweitig nicht sichergestellt wäre.

Eine Notbetreuung für diese Menschen ist bereits eingerichtet. Innerhalb des Betriebes ist die Weiterführung der Produktion für systemrelevante Produkte gewährleistet.

Ebenso sichergestellt ist die Betreuung im Wohnbereich der GWO.

Das Café Farbwechsel im Horst-Janssen-Museum/Stadtmuseum, sowie das Café Kurswechsel im Bildungshaus der VHS sind bereits ab Montag, dem 16. März geschlossen.

Die Kantine MachBar in der Agentur für Arbeit bleibt vorerst nur für die Mitarbeiter der Agentur für Arbeit geöffnet.

Nähere Informationen zur Notbetreuung erhalten sie auf der Webseite der GWO.
nach oben