ganz-oldenburg.de –
DAS Stadtmagazin im Internet
 
ganz-oldenburg.de – DAS Stadtmagazin im Internet
»Berichte
»Kurzmeldungen

Nicht nur reden, sondern radeln

15.03.2020, 19:18 Uhr

„FahrRad!“-Wettbewerb setzt sich zum neunten Mal für das Klima ein

Seit März treten die Oldenburger Schülerinnen und Schüler wieder kräftig für das Klima in die Pedale, denn der bundesweite Wettbewerb „FahrRad!“ ist gestartet. Die diesjährige Teilnahme an dem Wettbewerb wurde am Donnerstag, 12. März, durch die Klasse 8a des Neuen Gymnasium Oldenburgs (NGO) eingeläutet.

Bereits zum neunten Mal findet der Oldenburger „FahrRad!“-Wettbewerb unter der Federführung des Regionalen Umweltbildungszentrums Oldenburg (RUZ) statt. Schülerinnen und Schüler sammeln von März bis Juni jeweils im Klassenverbund Kilometer, indem sie Strecken im Alltag mit dem Fahrrad zurücklegen. Die diesjährige Teilnahme am Wettbewerb „FahrRad! Fürs Klima auf Tour“ steht unter dem Motto „Alle reden vom Klimawandel, wir tun etwas dagegen!“. Der Wettbewerb für Oldenburger Klassen findet zusätzlich zum bundesweiten Wettbewerb „FahrRad!“ des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) statt und soll zu mehr Bewegung und Klimaschutz motivieren. Im vergangenen Jahr hatte die Klasse 7b des Herbartgymnasiums die Nase vorn. Mit 16.928 Kilometer haben sie die meisten Kilometer gesammelt.

Der Wettbewerb läuft bis Sonntag, 7. Juni. Bis dahin kann der aktuelle „Highscore“ der gefahrenen Kilometer im Internet unter www.oldenburg.de/ruz abgerufen werden. Interessierte Schulklassen können sich jederzeit zum Wettbewerb anmelden. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es beim RUZ Oldenburg per E-Mail an ruz@stadt-oldenburg.de oder per Telefon unter 0441 248376.

Die Aktion wird vom VCD Kreisverband Oldenburg und dem ADFC Oldenburg unterstützt.
nach oben