ganz-oldenburg.de –
DAS Stadtmagazin im Internet
 
ganz-oldenburg.de – DAS Stadtmagazin im Internet
»Berichte
»Kurzmeldungen
»Weitere Meldungen für 'Innenstadt'

Schmuckstücke und kleine Kunstwerke

02.11.2019, 10:46 Uhr
Bereits zum 19. Mal zeigen die Mitglieder der Gold- und Silberschmiedeinnung Oldenburg-Ostfriesland in einer Gemeinschaftsausstellung ausgewählte Beispiele ihrer Handwerkskunst. Ausstellungsort ist in diesem Jahr das Einrichtungsstudio Wohnen und Ideen, Herbartgang 12.

Unmittelbar vor der offiziellen Ausstellungseröffnung wurden auch diesmal die Preise für den Nachwuchswettbewerb vergeben. Auszubildende aus dem 1. bis 4. Lehrjahr sowie Gesellen bis zum 5. Gesellenjahr können sich der Aufgabe stellen, ein tragbares Schmuckstück zu einem vorgegeben Thema anzufertigen. Eine Jury bestimmt dann für jede Kategorie Siegerinnen und Platzierte. 

„Aus Alt mach Neu“ lautete das Motto, und wie immer zeigten alle Teilnehmerinnen hohe Kreativität und handwerkliches Können. 

Seit vielen Jahren gehört auch ein Benefizprojekt zur Gemeinschaftsausstellung. Dazu bauen die Innungsmitglieder Kettenanhänger, für die während der Ausstellung insgesamt 500 Lose zum Preis von je 5 Euro verkauft werden. Begünstigter Verein ist in diesem Jahr TrostReich – Oldenburger Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche e.V.

Am Sonntag werden die Gewinner gezogen. Die Losbesitzer*innen können anschließend auf der Webseite der Gold- und Silberschmiedeinnung erfahren, ob sie gewonnen haben.

Noch bis einschließlich Sonntag, 3. November, sind die Ausstellungsstücke der Innungsmitglieder und auch die Schmuckstücke des Nachwuchswettbewerbs im Einrichtungsstudio Wohnen und Ideen, Herbartgang 12, zu sehen. Auch Lose können noch erworben werden, so lange der Vorrat reicht.


Die Preisträgerinnen des Nachwuchswettbewerbs im Einzelnen:

1. Lehrjahr
Platz 1: Hereza Rosa Schmidtke
Platz 2: Sina Herzog
Platz 3: Lara Schoon
Belobigung: Nives-Anna Ciach

2. Lehrjahr
Platz 1: Lotta Cohrs
Platz 2: Carlotta Mastrangelo
Platz 3: Marlene Senzky

4. Lehrjahr
Platz 1: Lynea-Marie Zech
Platz 2: Alessandra von der Heyde
Platz 3: Linam Seifert
Belobigung: Katja Telschow
Belobigung: Lena Adams

Gesellen
Platz 1: Citlali Bierbaum
Platz 2: Zigan Ogasahara
Platz 3: Franziska Ahlers
nach oben