ganz-oldenburg.de –
DAS Stadtmagazin im Internet
 
ganz-oldenburg.de – DAS Stadtmagazin im Internet
»Berichte
»Kurzmeldungen

Grundschulen begrüßen knapp 1.400 Kinder in den neuen 1. Klassen

13.08.2019, 21:35 Uhr

Einschulungen finden am Samstag statt

Am Samstag, 17. August, finden die Einschulungen für das Schuljahr 2019/2020 statt. 1.355 Kinder werden voraussichtlich an den Oldenburger Grundschulen eingeschult. Die Anzahl der 1. Klassen sinkt von 70 auf 69 Klassen. Im Vorjahr haben 1.365 Kinder das erste Schuljahr begonnen.

Zum Schuljahresbeginn wechselten außerdem 1.187 Schülerinnen und Schüler in die fünfte Klasse. Im Schuljahr 2018/19 waren es 1.286 Kinder. Die Integrierten Gesamtschulen nehmen 417 Fünftklässlerinnen und Fünftklässler auf (419 im Jahr 2018), die Oberschulen 205 (237) und die Gymnasien 565 (630).

Insgesamt besuchen derzeit mehr als 19.000 Schülerinnen und Schüler allgemeinbildende Schulen in der Stadt Oldenburg. Hinzu kommen etwa 12.500 Schülerinnen und Schüler, die an Berufsbildenden Schulen unterrichtet werden.
nach oben