ganz-oldenburg.de –
DAS Stadtmagazin im Internet
 
ganz-oldenburg.de – DAS Stadtmagazin im Internet
»Berichte
»Kurzmeldungen

Klima(+)Infomontag: „Denkmalschutz – kein Hindernis für eine energetische Sanierung“

07.05.2019, 18:37 Uhr
Am 13. Mai 2019 informiert Klima(+)Oldenburg in einem kostenfreien Vortrag über die Sanierungsmöglichkeiten bei denkmalgeschützten Gebäuden.

Alte Gebäude prägen ganze Straßenzüge und sind eine Bereicherung für unser Stadtbild. Die meisten stehen unter Denkmalschutz. An ihrer Erhaltung besteht ein besonderes öffentliches Interesse. Sanierungsmaßnahmen an diesen Gebäuden erfordern viel Feingefühl. Dennoch lassen sich denkmalgeschütze Gebäude in den meisten Fällen relativ problemlos energetisch hochwertig modernisieren.

Energieberater mit der Zusatzausbildung zum Energieberater für Denkmäler unterstützen mit Fachwissen und Erfahrung den Bauherrn. Sie unterstützen bereits ab der Planung und begleiten durch den gesamten Bauprozess hindurch. Mit ihrer Hilfe und der Zusammenarbeit mit der unteren Denkmalschutzbehörde können Lösungen erarbeitet werden, die dem Denkmal aber auch dem Anspruch an moderner Wohnqualität und hoher Energieeffizienz gerecht werden.

Wie so etwas aussehen kann, erläutert der erfahrene Architekt und Energieberater für Denkmäler Raymund Widera anhand verschiedener Sanierungsvorhaben.

Der Klima(+)Info-Montag findet am 13. Mai 2019 von 18 bis 20 Uhr im Forum Alte Fleiwa in der Alten Fleiwa 1 (im Turm) statt.
nach oben