ganz-oldenburg.de –
DAS Stadtmagazin im Internet
 
ganz-oldenburg.de – DAS Stadtmagazin im Internet
»Berichte
»Kurzmeldungen

Erzählcafé: Veranstaltung am 8. Januar durch Vortrag ersetzt

05.01.2019, 18:06 Uhr

„Friendship Force“ entfällt ? Wolf Leichsenring führt Gäste entlang der US-Ostküste

Die ursprünglich geplante Veranstaltung der kommunalen Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement/inForum im Rahmen des Erzählcafés am 8. Januar („Friendship Force“) fällt aus. Stattdessen nimmt Wolf Leichsenring die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einem Vortrag mit auf eine Reise durch die Ostküste der USA. Das Erzählcafé findet am Dienstag, 8. Januar, um 15.30 Uhr in Raum 4 im Flur der Fachstelle für Bürgerschaftliches Engagement im Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3, statt. Anmeldungen sind erforderlich über das ServiceCenter der Stadt Oldenburg, unter Telefon 0441 235-4444 oder im Internet unter www.oldenburg.de/inforum-anmeldung. Die Kosten betragen 2,50 Euro inklusive Kaffee/Tee und einem Stück Kuchen.


In dem total verlassenen Dorf Lubec in der nördlichsten Ecke des Bundesstaates Maine startet Wolf Leichsenrings rund 10.000-Meilen-Tour Richtung Süden bis hinunter an den südlichsten Kontinentalpunkt der USA, nach Key West in Florida. Ausblicke auf die Küstenlandschaft des Atlantiks gesellen sich zu Eindrücken vom Indian Summer im nördlichen Appalachengebirge auf dem Blue Ridge Parkway. Metropolen wie Boston, New York City oder Washington DC säumen den Weg ebenso wie die historischen Städte Charleston, Atlanta, Savannah oder auch die ursprüngliche Anlandestelle in der Neuen Welt der ersten europäischen Siedler und ihrem Schiff „Mayflower“. Schließlich werden auch wärmere, später dann auch subtropische Temperaturen in den südlichen Bundestaaten South Carolina und Florida genossen.
nach oben