ganz-oldenburg.de –
DAS Stadtmagazin im Internet
 
ganz-oldenburg.de – DAS Stadtmagazin im Internet
»Berichte
»Kurzmeldungen
»Weitere Meldungen für 'Innenstadt'

Mehr Leben in der Stadt

08.06.2021, 17:23 Uhr
Oberbürgermeister Jürgen Krogmann, Silke Fennemann (OTM) und Ralph Wilken (Wirtschaftsförderung) verteilen Rosen in der Innenstadt

Rosen haben eine große symbolische Wirkung und gelten als Zeichen der Liebe und Wertschätzung. Und so ist es auch zu verstehen, wenn Oberbürgermeister Jürgen Krogmann, Silke Fennemann (OTM) und Ralph Wilken (Wirtschaftsförderung) am Dienstag, 8. Juni, Rosen als Zeichen von Wertschätzung und Aufmerksamkeit an die Kundinnen und Kunden in der Innenstadt verteilen.

„Die Innenstadt wird in den kommenden Wochen mit Sicherheit wieder an Anziehungskraft gewinnen, bereits jetzt ist zu spüren, wie sehr es nach den Coronaeinschränkungen wieder aufwärts geht“, freut sich Oberbürgermeister Jürgen Krogmann.

Erste positive Anzeichen gibt es nach den vergangenen Tagen bereits. „Die Aktion gehört zum Sofortprogramm Innenstadt, mit dem eine Wiederbelebung der City nach den Corona-bedingten Einbußen auf den Weg gebracht wird“, sagt Ralph Wilken, Leiter der Wirtschaftsförderung der Stadt Oldenburg. Und die Einzelhändlerinnen und Einzelhändler in der Oldenburger Innenstadt nehmen diese Aktion an: „Insgesamt haben wir von Oldenburger Innenstadtunternehmen 33 Bestellungen für die Rosenpakete bekommen, diese Resonanz ist für uns sehr gut“, freut sich Silke Fennemann. Das macht 660 Rosen, die am 8., 12., 19. und am 26. Juni an den Schaufenstern erblühen werden.

Ein Sofortprogramm zur Unterstützung der Oldenburger Innenstadt hatte Oberbürgermeister Jürgen Krogmann am 19. März vorgestellt, der Rat hatte anschließend am 22. März ein Budget von 650.000 Euro für verschiedene Maßnahmen bewilligt.
nach oben