ganz-oldenburg.de –
DAS Stadtmagazin im Internet
 
ganz-oldenburg.de – DAS Stadtmagazin im Internet
»Berichte
»Kurzmeldungen

Robert Sprenger leitet Amt für Umweltschutz und Bauordnung

04.06.2021, 13:34 Uhr

Dr. Sven Uhrhan: „Neues Leitungsteam im Dezernat ist jetzt komplett“

Das Amt für Umweltschutz und Bauordnung der Stadt Oldenburg wird künftig von Robert Sprenger geleitet. Der bisherige Leiter des Fachdienstes für Naturschutz und technischen Umweltschutz übernimmt die Amtsleitung zum 1. August. Sein Vorgänger Klaus Büscher wechselt ebenfalls zum 1. August innerhalb der Stadtverwaltung und leitet künftig den Eigenbetrieb für Gebäudewirtschaft und Hochbau.

„Mit dieser Stellenbesetzung wird jetzt die Neuaufteilung und Neubesetzung der Amtsleitungsstellen im Dezernat 4 abgeschlossen“, sagt Dezernent Dr. Sven Uhrhan. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Robert Sprenger, der als langjähriger Fachdienstleiter genügend Erfahrung für diesen Bereich mitbringt.“

Der Zuschnitt des Amtes wurde etwas geändert. Der bisherige Bereich „Umweltmanagement“ befindet sich nunmehr im Amt für Klimaschutz und Mobilität.

Robert Sprenger ist Diplom-Geograph und arbeitet seit 32 Jahren für die Stadt Oldenburg. Er ist seit 20 Jahren Fachdienstleiter. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe. Neben den rein behördlichen Aufgaben wird ein Schwerpunkt der zukünftigen Arbeit die Klimafolgenanpassung sein“, so Sprenger.
nach oben