06.05.2022, 10:07 Uhr
GWA Bloherfelde/Eversten und Dietrichsfeld auf Instagram
Neues aus den Stadtteiltreffs, Infos zu Aktionen, Beratungsangebote und vieles mehr
Dem Treffpunkt Gemeinwesenarbeit Bloherfelde/Eversten und der Gemeinwesenarbeit Stadtteiltreff Dietrichsfeld kann man ab sofort auf Instagram folgen.

Auf dem neuen Kanal @treffpunkt_bloherfelde können die Nutzenden unter anderem unter den Hashtags #Gemeinwesenarbeit, #Treffpunktbloherfelde und #Treffpunkteversten Beiträge und Stories aus dem Stadtteilcafé, tolle Angebote und Aktionen, Infos zu Beratungsangeboten und vieles mehr mitverfolgen. Dadurch können alle Bürgerinnen und Bürger ab jetzt über die Instagram-Seite auf dem Laufenden bleiben, was rund um die Gemeinwesenarbeit Bloherfelde/Eversten geschieht, denn im Treffpunkt ist täglich von Montag bis Freitag immer etwas los.

Auch die Gemeinwesenarbeit des Stadtteiltreffs Dietrichsfeld informiert ab sofort auf dem Instagram-Kanal @stadtteiltreff_dietrichsfeld: „Vor allem in den letzten Monaten wurden wir vermehrt von unterschiedlichsten Besucherinnen und Besuchern auf unsere fehlende Social-Media-Präsenz angesprochen“, erzählt Meike Plewa, Leitung der Gemeinwesenarbeit Stadtteiltreff Dietrichsfeld. „Wir haben ein vielfältiges Publikum. Viele der Personen benutzen täglich Instagram und wünschen sich, den Stadtteiltreff verlinken zu können und so ihren Freundinnen und Freunden von den Angeboten des Treffs zu erzählen.“ Aber auch das Team des Stadtteiltreffes sieht den Schritt zu mehr Social-Media-Präsenz als relevant an. „Wir werden unsere laufenden Angebote, bevorstehende Veranstaltungen und die Mitarbeitenden unseres Teams vorstellen. Hierbei ist uns wichtig, dass wir auch neue Menschen ansprechen, die den Stadtteiltreff noch nie besucht haben“, ist sich das Team einig.