ganz-oldenburg.de –
DAS Stadtmagazin im Internet
 
ganz-oldenburg.de – DAS Stadtmagazin im Internet
»Berichte
»Kurzmeldungen

SpardaLeuchtfeuer 2021 erfolgreich beendet

12.10.2021, 17:02 Uhr

Vier Sportvereine aus Oldenburg und Umgebung erhalten insgesamt 5.000 Euro

Den sportlichen Nachwuchs zu fördern – darum ging es in diesem Jahr beim SpardaLeuchtfeuer. Der Online-Wettbewerb des Gewinnsparvereins bei der Sparda-Bank West richtet sich an gemeinnützige Sportvereine und kam jetzt mit einer tollen Resonanz zum Abschluss: Mehr als 197.000 Nutzer haben die Wettbewerbsseite besucht und insgesamt 232.865 Stimmen abgegeben. „Wir haben uns sehr gefreut, dass die Vereine sich so sehr für junge Sportler engagieren und die Menschen in der Region dieses Engagement schätzen und sich dafür einsetzen“, erklärt Hermann Kruse, Filialeiter der Sparda-Bank in Oldenburg.

Möglichst breit unterstützen
Das Mitmachen hat sich für viele der 378 Teilnehmer gelohnt. Der Gewinnsparverein hatte in diesem Jahr die Fördersumme erhöht und insgesamt 250.000 Euro für 150 Vereine ausgelobt – 50.000 Euro mehr als im Vorjahr. Diese Entscheidung fiel auch vor dem Hintergrund, dass die Vereine während der Pandemie überdurchschnittlich viel geleistet haben. Der Wettbewerb zeigt auf beeindruckende Weise, wie viele Menschen in Oldenburg und der Region sich ehrenamtlich für den Sport und besonders für den Nachwuchs einsetzen. „Das möchten wir würdigen. Und in diesem Zusammenhang spreche ich allen Teilnehmern unseren großen Respekt und Dank aus. Sie leisten gerade in diesen Zeiten einen wichtigen Beitrag zum Miteinander“, erklärt Hermann Kruse.

Die Gewinner vor Ort
Folgende Sportvereine aus Oldenburg und Umgebung haben es unter die Gewinner geschafft:

– TV Elmendorf e.V. , Gewinn: 2.500 Euro
– Reit- und Fahrschule Oldenburg e.V., Gewinn: 1.000 Euro
– TuS Ofen e.V., Gewinn: 1.000 Euro
– Krusenbuscher Sportverein e.V., Gewinn: 500 Euro

Fortsetzung folgt
Der Sparda-Bank West ist das ehrenamtliche Engagement seit jeher wichtig. Denn dieses trägt maßgeblich dazu bei, die genossenschaftlichen Gedanken von Solidarität und Gemeinsinn mitten in die Gesellschaft zu tragen. Das bei den Vereinen und ihren Förderern sehr beliebte SpardaLeuchtfeuer macht dieses Engagement sichtbar. Filialeiter Hermann Kruse: „Das ist uns wichtig und deshalb wird es auch im nächsten Jahr eine Fortsetzung unseres Online-Wettbewerbs geben. Gern lade ich alle Teilnehmer und Abstimmenden dazu ein, auch 2022 wieder dabei zu sein.“

Mehr Informationen unter www.spardaleuchtfeuer.de. 

Über den Gewinnsparverein bei der Sparda-Bank West
Bereits seit über 60 Jahren gibt es den Gewinnsparverein, dem die Kunden der Sparda-Bank West beitreten können. Das Gewinnsparen funktioniert dabei sehr einfach: Kunden, die Gewinnsparlose zum Preis von jeweils 5 Euro erwerben, sparen 3,75 Euro und setzen 1,25 Euro ein, um tolle Preise zu gewinnen und über die Reinerträge des Gewinnsparens Gutes zu ermöglichen. Von jedem Gewinnspielanteil über 1,25 Euro stehen nämlich 31,25 Cent für gemeinnützige und wohltätige Zwecke zur Verfügung.
nach oben