ganz-oldenburg.de –
DAS Stadtmagazin im Internet
 
ganz-oldenburg.de – DAS Stadtmagazin im Internet
»Berichte
»Kurzmeldungen
»Weitere Meldungen für 'Innenstadt'

Auch Fouls und Handspiele ließen die Kasse klingeln

02.10.2014, 20:43 Uhr

Spendenübergabe an Wildwasser Oldenburg e . V.

von Carsten Lienemann

Sechs Mannschaften hatten sich am 12 Juli 2014 auf den Dobbenwiesen zum zweiten Benefiz-Soccercourt-Turnier des Präventionsrates Oldenburg getroffen. Anlässlich des 25. Geburtstages von Wildwasser Oldenburg sollte der Haupterlös dem Projekt »Chatten - aber sicher?!« zukommen. Jedes Tor, aber auch Fouls, Handspiele, Spielverzögerungen etc. wurden in Geldbeträge umgerechnet. Am Ende stand die stattliche Summe von 6000 Euro, 5000 davon für Wildwasser. »Mir war schon einen Tag vor dem WM-Finale in Rio de Janeiro weltmeisterlich zumute« sagte Kerstin Koletschka von Wildwasser bei der Spendenübergabe am Donnerstag, 2. Oktober. » ›Chatten – aber sicher?!‹ bieten wir ab der 5. Klasse an. Das Projekt hat soziale Netzwerke im Hinblick auf Pädosexuelle und Cybermobbing im Blick und wird ausschließlich aus Spenden finanziert«. Initiator, Mitorganisator und aktiver Mitspieler Bernhard Becker von der comes Unternehmensberatung freute sich, »dass ein Gutteil der Teams aus dem ersten Jahr auch bei der Neuauflage dabei waren.« Das Projekt »Chatten - aber sicher?! sei wichtig und die Unterstützung daher richtig ,so Becker weiter. »Wir müssen dabei über Facebook und Co. Hinaus blicken, die Eingriffe in die Privatsphäre gehen immer weiter.« Auch für das kommende Jahr ist ein Soccer-Court-Turnier geplant, Interesse besteht auch von Seiten der Teilnehmer.
nach oben