ganz-oldenburg.de –
DAS Stadtmagazin im Internet
 
ganz-oldenburg.de – DAS Stadtmagazin im Internet
»Berichte
»Kurzmeldungen
»Weitere Meldungen für 'Innenstadt'

Filmemacher zu Gast im Edith-Russ-Haus

13.04.2018, 20:32 Uhr

Ausstellungsbeginn von „Shadow Citizens“ am 19. April mit Vortrag von Želimir Žilnik

Anlässlich der neuen Ausstellung „Shadow Citizens“ lädt das Edith-Russ-Haus für Medienkunst am Donnerstag, 19. April, zu einem Gespräch mit dem Filmemacher Želimir Žilnik ein. Er gilt als einer der Begründer des Doku-Dramas und hinterfragt stets kritisch und unabhängig die Gesellschaft mit ihren kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Bedingungen. Seit seiner Zeit in der jugoslawischen Amateurfilmszene der 1960er Jahre hat Žilnik über fünfzig Filme gedreht und damit sämtliche Staatsformen seines Heimatlandes filmisch begleitet. In den 1970er Jahren musste er sein Land verlassen, lebte einige Zeit in Deutschland und drehte auch hier mehrere Filme, unter anderem über die sogenannten Gastarbeiter.

Zu Beginn seiner Soloausstellung wird das kroatische Kuratorinnenkollektiv WHW mit Žilnik ab 19 Uhr im Seminarraum des Edith-Russ-Hauses über sein Werk und seine Filme sprechen. Der Eintritt ist frei, die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.
nach oben