ganz-oldenburg.de –
DAS Stadtmagazin im Internet
 
ganz-oldenburg.de – DAS Stadtmagazin im Internet
»Berichte
»Kurzmeldungen
»Weitere Meldungen für 'Innenstadt'

Schüler zeigen „Spielraum Grün“ in der Artothek

25.05.2017, 11:12 Uhr

Ausstellung bis 15. Juni 2017

In der Artothek Oldenburg ist bis zum 15. Juni die Ausstellung „Spielraum Grün“ zu erleben, die gestern Abend erfolgreich eröffnet wurde. 23 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a und 5b vom „Förderzentrum Lernen“ der Schule am Bürgerbusch haben phantasievolle Bilder, Objekte, Fotografien und einen Trickfilm gestaltet, in denen das Farbspektrum Grün spielerisch ausgelotet wird. Im Rahmen des Projekts „Artothek & Schule“ besuchten sie mit ihren Klassenlehrerinnen Inger Kramer und Iris Klußmann die Kunstausleihe und ließen sich dort von sechs Werken der Künstler Christoph Peter Seidel, Ingo Kürten, Susanne Krause, Helmut Lindemann und Wulf Kirschner inspirieren, in denen die Farbe Grün im Mittelpunkt steht. „Die Ausstellung zeigt eindrucksvoll, dass die Farbe Grün für die Kinder im kreativen Schaffen zu einem sinnlichen und spielerischen Erlebnisraum wurde“, freut sich Kuratorin Dr. Sabine Isensee, Leiterin der Artothek.

Mit großer Begeisterung haben die Schüler die Kunstwerke in ihr Klassenzimmer ausgeliehen, sie erforscht und dann sehr ideenreich mit unterschiedlichen Materialien und Techniken experimentiert. Sie haben mit Farben gemalt, Figürliches gezeichnet, Stoffe bedruckt, Käfer aus Ton geformt, in der freien Natur fotografiert und einen Trickfilm über grüne Monster gedreht.

Führungen zur Ausstellung „Spielraum Grün“ sind auch außerhalb der Öffnungszeiten der Artothek möglich. Sie können beim Museumspädagogischen Dienst Oldenburg nach Absprache unter Telefon 0441 235-2887 oder per E-Mail an museumsvermittlung@stadt-oldenburg.de gebucht werden.
nach oben