ganz-oldenburg.de –
DAS Stadtmagazin im Internet
 
ganz-oldenburg.de – DAS Stadtmagazin im Internet
»Berichte
»Kurzmeldungen

Verkehr aktuell

00.00.0000, 00:00 Uhr
Wartungsarbeiten an Ampelanlagen

Am Dienstag, 24. April, werden an der Ampelanlage Amalienstraße/Poststraße zwischen 6 und 6.30 Uhr und an der Ampelanlage Stautorplatz zwischen 9 und 9.30 Uhr Wartungsarbeiten vorgenommen. Die Ampeln werden innerhalb dieser Zeit für etwa 15 Minuten abgeschaltet. Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer werden in diesem Bereich um besondere Aufmerksamkeit gebeten.


Kriegerstraße gesperrt

Für das Verlegen einer Deckenkonstruktion mit einem Autokran ist die Kriegerstraße im Bereich Hausnummer 15 am Freitag, 27. April, gesperrt. Radfahrer und Fußgänger können die Arbeitsstelle passieren.


Straße Am Tegelbusch gesperrt

Wegen der Beseitigung von Sturmschäden ist die Straße Am Tegelbusch im Bereich der Hausnummer 55 am Mittwoch, 25. April, gesperrt. Die Zufahrt ist bis zu dem abgesperrten Bereich möglich, es besteht keine Wendemöglichkeit. Radfahrer und Fußgänger können die Arbeitsstelle passieren.


Kanalarbeiten an der Eike-von-Repkow-Straße

Wegen Erneuerung des Mischwasserkanals wird die Eike-von-Repkow-Straße ab Hausnummer 23 bis Gloyesteenstraße Hausnummer 63 vom 25. April bis voraussichtlich zum 31. Dezember gesperrt. Für den Kfz-Verkehr ist eine Umleitungsstrecke über Haareneschstraße, Franz-Poppe-Straße, Ammerländer Heerstraße, Schützenweg und Hamelmannstraße ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer können die Arbeitsstelle passieren.


Cäcilienbrücke für Kfz-Verkehr gesperrt

Aufgrund einer notwendigen Bauwerksprüfung wird die Cäcilienbrücke am Dienstag, 24. April, von 8 bis circa 16 Uhr für den Verkehr gesperrt. Radfahrer und Fußgänger können passieren. Umleitungsstrecken für den motorisierten Verkehr werden über die Straßen Cloppenburger Straße / Buschhagenweg / Niedersachsendamm / Westfalendamm und in Gegenrichtung eingerichtet, ebenso wie über die Stedinger Straße / Nordstraße und Amalienstraße sowie in Gegenrichtung.


Brookweg halbseitig gesperrt

Wegen Straßen- und Kanalbauarbeiten wird der Brookweg im Kreuzungsbereich Mittelweg vom 23. bis zum 30. April halbseitig gesperrt. Der Kfz-Verkehr wird mit Einsatz einer verkehrsabhängigen Baustellenampel an der Arbeitsstelle vorbeigeführt. Die Straßeneinmündung des südlichen Mittelweges wird gleichzeitig gesperrt. Umleitungen für den Kfz-Verkehr werden hierfür ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer können die Arbeitsstelle passieren.


Heiligengeiststraße für Radverkehr gesperrt

Wegen einer Veranstaltung („Street Food Festival“) wird die Heiligengeiststraße im Abschnitt zwischen der 91er Straße und der Heiligengeiststraße Haus-Nr. 32 vom 20. bis zum 22. April für den Radverkehr gesperrt. Eine Umleitung für den Radverkehr wird über die Grüne Straße/Georgstraße/91er Straße sowie über die 91er Straße/Am Stadtmuseum eingerichtet.


Straßensperrungen zum Famila-Lauf

Am Sonntag, 22. April, findet in Wechloy der 11. Famila-Lauf statt. Dafür werden von 8.30 bis circa 14 Uhr die Straßen Posthalterweg, Pophankenweg, Johann-Justus-Weg und Am Heidbrook sowie an der BAB-Anschlussstelle OL-Wechloy die Ausfahrt zum Einkaufsland gesperrt. Das Gelände des Kleingartenvereins Stadtfeld ist über die Zuwegung Rauhehorst-Stadtfeld-Wittsfeld erreichbar.


Einmündung Maastrichter Straße/Wehdestraße gesperrt

Wegen Straßenbauarbeiten ist die Maastrichter Straße im Einmündungsbereich Wehdestraße von Mittwoch, 18. April, bis Freitag, 27. April, gesperrt. Radfahrer und Fußgänger können die Arbeitsstelle passieren. Eine Umleitungsstrecke über Straßburger Straße, Donnerschweer Straße, Wehdestraße und in umgekehrte Richtung ist ausgewiesen.


Kanalbauarbeiten an Einmündung Alter Postweg/Klingenbergstraße

Wegen Kanalbauarbeiten wird die Straße Alter Postweg im Einmündungsbereich der Klingenbergstraße in der Zeit vom 17. bis zum 26. April halbseitig gesperrt. Der Kfz-Verkehr wird in Einbahnregelung in Fahrtrichtung Klingenbergstraße an der Arbeitsstelle vorbeigeführt. In Fahrtrichtung stadtauswärts führt die Umleitung über die Klingenbergstraße-Cloppenburger Straße-Sandkruger Straße-Meerweg. Fußgänger und Radfahrer können die Arbeitsstelle passieren.


Neubauvorhaben: Industriestraße wird gesperrt

Die Stadtverwaltung erweitert ihren Standort Industriestraße: Neben dem Gebäudekomplex des Amtes für Wirtschaftsförderung entsteht ein Neubau, in dem künftig das Amt für Controlling und Finanzen untergebracht werden wird. Im Zuge der Bauarbeiten muss die Industriestraße in diesem Bereich ab Ende März für den Kfz-Verkehr gesperrt werden. Eine Durchfahrt zur Familie-Mechau-Straße wird dann nicht mehr möglich sein.

Fahrradfahrer und Fußgänger können den Bereich der Baustelle weiterhin passieren.


Sperrung im Hochheider Weg ab 26. Februar

Wegen Kanal- und Straßenbauarbeiten wird der Hochheider Weg zwischen dem Stargarder Weg und dem Großen Kuhlenweg ab Montag, 26. Februar, bis voraussichtlich Ende August gesperrt. Für den Kfz-Verkehr führt die Umleitung über die Ammergaustraße, die Nadorster Straße und die Rennplatzstraße. Mit dem Fahrrad und zu Fuß kann die Arbeitsstelle passiert werden.

Nachdem die Kanal- und Straßenbauarbeiten im Hochheider Weg zwischen der Ammergaustraße und der Rennplatzstraße abgeschlossen sind, werden sie nun im zweiten Bauabschnitt zwischen dem Stargarder Weg und dem Großen Kuhlenweg fortgesetzt. Der Hochheider Weg wird deshalb zwischen den beiden Einmündungen von Montag, 26. Februar, bis voraussichtlich Ende August gesperrt. Für den Kfz-Verkehr führt die Umleitung über die Ammergaustraße, die Nadorster Straße und die Rennplatzstraße. Mit dem Fahrrad und zu Fuß kann die Arbeitsstelle passiert werden. Anliegerinnen und Anlieger können ihre Grundstücke erreichen, wenn es baubedingt möglich ist. Die Konditorei Klinge bleibt aus Richtung Rennplatzstraße und Großer Kuhlenweg erreichbar.


Sperrung in der Huntestraße ab 26. Februar

Aufgrund von Kanal- und Straßenausbauarbeiten wird die Huntestraße im Abschnitt zwischen dem Stautorkreisel und der Nikolausstraße von Montag, 26. Februar, bis voraussichtlich Ende November gesperrt. Für den Kfz- und Radverkehr ist eine Umleitung vom Stautorkreisel über die Poststraße beziehungsweise die Huntestraße, die Amalienstraße und die Nikolausstraße eingerichtet. Fußgängerinnen und Fußgänger können die jeweiligen Arbeitsstellenbereiche passieren.


Wehdestraße bis voraussichtlich September halbseitig gesperrt

Mit Fortsetzung der Straßenausbauarbeiten wurde die Wehdestraße im Abschnitt zwischen der Maastrichter Straße und der Straße Stau bis voraussichtlich September halbseitig gesperrt. Der Kfz-Verkehr wird zunächst mit Einsatz einer Baustellenampel an der Arbeitsstelle vorbeigeführt. Fußgänger und Radfahrer können die Arbeitsstelle passieren.


Am Wendehafen und Doktorsklappe: Geh- und Radwege gesperrt

Für die Durchführung von Spundwandarbeiten wurden in den Straßen Am Wendehafen und Doktorsklappe die hier unmittelbar angrenzenden Geh- und Radwegverbindungen bis voraussichtlich Ende Juli 2018 gesperrt. Für den Radverkehr führt die Umleitung über die Kanalstraße/Alte Amalienstraße/Nikolausstraße.


Hier blitzt die Stadt

In der Woche vom 23. bis 27. April

Montag: Theodor-Heuss-Straße und Bernhard-Winter-Straße
Dienstag: Babenend und Otto-Wels-Straße
Mittwoch: Schulstraße und Banater Weg
Donnerstag: Rudolf-Diesel-Straße und Giesenweg
Freitag: Kampstraße und Rennplatzstraße
nach oben