ganz-oldenburg.de –
DAS Stadtmagazin im Internet
 
ganz-oldenburg.de – DAS Stadtmagazin im Internet
»Berichte
»Kurzmeldungen
»Weitere Meldungen für 'Innenstadt'

Verfolger mit einem Schuh

07.01.2018, 17:11 Uhr

Lukas Bärfuss liest am 21. Januar in der Reihe LiteraTour Nord

Der Schriftsteller Lukas Bärfuss war 2017 mit seinem aktuellen Roman „Hagard“ für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert. Am Sonntag, 21. Januar, präsentiert er das Buch, das die abenteuerliche Odyssee eines Geschäftsmannes schildert, der aus einem Impuls heraus einer unbekannten Frau folgt, in der Reihe LiteraTour Nord. Beginn ist um 11 Uhr im Musik- und Literaturhaus Wilhelm13. Er liest aus seinem Roman und spricht mit der Literaturwissenschaftlerin und Kritikerin Sabine Doering. Die LiteraTour Nord wird in Kooperation vom Literaturbüro Oldenburg, der Carl von Ossietzky-Universität und der Buchhandlung CvO-Unibuch veranstaltet. Der Eintritt kostet 9 Euro, ermäßigt 7 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf über die Buchhandlung CvO-Unibuch, Uhlhornsweg 99, und unter Telefon 0441-71677.

Lukas Bärfuss, 1971 in Thun (Schweiz) geboren, ist Dramatiker, Romancier und Essayist. Seine Stücke werden weltweit gespielt, seine Romane sind in etwa zwanzig Sprachen übersetzt. Lukas Bärfuss ist Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und lebt in Zürich.

Die LiteraTour Nord wird in Kooperation vom Literaturbüro Oldenburg, der Carl von Ossietzky-Universität und der Buchhandlung CvO-Unibuch veranstaltet. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.literaturbuero-oldenburg.de.
nach oben