ganz-oldenburg.de –
DAS Stadtmagazin im Internet
 
ganz-oldenburg.de – DAS Stadtmagazin im Internet
»Berichte
»Kurzmeldungen

Seniorenbegleiter dringend gesucht

17.06.2017, 20:52 Uhr

„Ehrenamtliche Seniorenbegleitung“ erstmals ein Abendkurs

Der Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen (SPN) der Stadt Oldenburg sucht für ältere Menschen im Stadtgebiet dringend ehrenamtliche Seniorenbegleiterinnen und -begleiter, die älteren Menschen ihre Zeit schenken möchten, gemeinsam etwas mit ihnen unternehmen möchten oder Zeit für ein Gespräch oder Spaziergänge haben.

Ein kostenfreier Schulungskurs als Vorbereitung für die Aufgabe der ehrenamtlichen Seniorenbegleitung findet ab August auch erstmals abends statt. „Berufstätigen, die bisher den Kurs ‚Freiwillige Seniorenbegleitung‘ nicht belegen konnten, bieten wir in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Erwachsenenbildung e.V. und der Katholischen Erwachsenenbildung e.V. eine Möglichkeit an, den Kurs außerhalb ihrer Arbeitszeiten zu besuchen“, so Dagmar Bunge-Köpping vom Seniorenstützpunkt.

Die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer befassen sich unter anderem mit Gesprächsführung, Kommunikation, Altersbildern, Biographiearbeit, Beschäftigungsmöglichkeiten, Alterserkrankungen, Reflektion der eigenen Motivation und Versicherungsrecht im Ehrenamt. Die Fortbildung umfasst 50 Stunden Theorie und 20 Stunden Praxis. Sie ist ein Kooperationsprojekt des Senioren- und Pflegestützpunktes Niedersachsen (SPN) der Stadt Oldenburg, der Evangelischen Erwachsenenbildung e.V. und der Katholischen Erwachsenenbildung e.V.

Für Anmeldungen und Auskunft zu den Kursen ab August stehen die Mitarbeiterinnen des Senioren-und Pflegestützpunktes telefonisch unter 0441 235-3880 oder persönlich in der Straßburger Straße 8/Ecke Karlstraße zur Verfügung, in der Zeit von montags bis freitags, 10 bis 13 Uhr, sowie donnerstags, 14 bis 17 Uhr.
nach oben