ganz-oldenburg.de –
DAS Stadtmagazin im Internet
 
ganz-oldenburg.de – DAS Stadtmagazin im Internet
»Berichte
»Kurzmeldungen
»Weitere Meldungen für 'Innenstadt'

„Oldenburg knuspert“: CMO und Volksbank Oldenburg eG übergeben Spende an Lichtblick e.V.

14.12.2017, 17:43 Uhr
Im Rahmen der Langen Einkaufsnacht am 2. Dezember 2017 haben Kinder in der Oldenburger Innenstadt bei der vom City-Management Oldenburg organisierten „Oldenburg knuspert“-Aktion wieder einmal gemeinsam das große Lebkuchenhaus mit ihren selbst gestalteten Platten verziert. Wie bereits in den Vorjahren wurde die Veranstaltung dank der großzügigen Unterstützung durch die Volksbank Oldenburg eG ermöglicht. Die gesammelten Spenden der Teilnehmer wurden heute in der Hauptstelle der Volksbank an den Verein Lichtblick e.V. übergeben.

Als Traditionsveranstaltung darf man „Oldenburg knuspert“ mittlerweile guten Gewissens bezeichnen. Seit über 15 Jahren führt das City-Management Oldenburg die Benefiz-Aktion in der Innenstadt zur langen Einkaufsnacht im Dezember durch und unterstützt mit den gesammelten Spenden der Teilnehmer stets eine lokale Einrichtung, die sich gezielt für das Wohl von Kindern und Jugendlichen engagiert. In diesem Jahr ist dies der Verein Lichtblick e.V., der sich der psychologischen und psychosozialen Betreuung von Kindern krebserkrankter Eltern verschrieben hat.

Einmalig in 2017 war die Kooperation mit der Veranstaltungsreihe Polen Begegnungen der Stadt Oldenburg. Ein Team des polnischen Museum of Toru? Gingerbread backte live vor Ort Pfefferkuchen nach traditionellem Rezept und mit historischen, filigran verzierten Holzformen. Auch hier wurden eifrig Spenden eingesammelt, die in den „großen Topf“ mit einflossen.

Damit die Teilnahme an der Aktion kostenlos angeboten werden kann, fördert die Volksbank Oldenburg eG bereits zum dritten Mal in Folge die Veranstaltung. Volksbank-Vorstand Reinhard Nannemann überreichte daher gemeinsam mit CMO-Geschäftsstellenleiterin Friederike Töbelmann am 14. Dezember den symbolischen Scheck über 514,66 € an Wiebke Oncken vom Verein Lichtblick e.V.

Die stellvertretende Vereinsvorsitzende Oncken bedankte sich im Namen der Kinder: „Wir freuen uns sehr über die Spende! Das Geld setzen wir ganz aktuell in der Arbeit mit schwerstbetroffenen Kindern ein, zum Beispiel für ein im Frühjahr geplantes Wochenende auf einer Nordseeinsel. Uns ist es wichtig, den Kindern das Gefühl zu geben, dass sie mit ihrem Schicksal nicht alleine sind.“

Neben der Volksbank unterstützen auch K.H. Suhr Holzbau und die Stadtbäckerei Schröder „Oldenburg knuspert“ stets mit dem großen Knusperhaus und den köstlichen Lebkuchenplatten.
nach oben